Mediathek der Johannischen Kirche

(Live-)Gottesdienste der Johannischen Kirche

In allen Gemeinden der Kirche finden regelmäßige Gottesdienste statt. Im Mittelpunkt der Gottesdienste steht die Predigt, die von berufenen Laienpredigern frei gehalten wird. Wir glauben, dass Gottes Geist hier durch die Inspiration der Prediger wirkt, so dass die Gedanken ausgesprochen werden, die den Anwesenden Kraft, Trost und Ausrichtung schenken können.

Das Schlussgebet in den Gottesdiensten wird oft für Fürbitten, unter anderem für Kranke und Heimgerufene, genutzt. Seit Gründung der Kirche hat in johannischen Gottesdiensten die Bitte um den Frieden in der Welt ihren Platz.

Weitere Informationen zu den Gottesdiensten in der Johannischen Kirche erhalten Sie auf dieser Seite.

Auf der Unterseite Gottesdienste können Sie sich jeweils fünf aktuelle Gottesdienste aus dem Berliner St.-Michaels-Heim und aus dem Waldfrieden in der Friedensstadt anhören. Die gesungenen Gemeindelieder stammen aus unserem Johannischen Gesangbuch, das beim Verlag Weg und Ziel bestellt werden kann.

Regelmäßig finden auch Live-Gottesdienste per Video-Stream statt, die auf der Unterseite Live-Gottesdienste zum jeweiligen Termin verfolgt werden können. Die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Vorträge Audio und Vorträge Video

Auf den Unterseiten Vorträge Audio und Vorträge Video können Sie sich Vorträge zu religiösen Themen in Wort und Bild ansehen und -hören, die während der Kirchentagswochen der Johannischen Kirche in den letzten Jahren gehalten wurden.

Die johannischen Christen feiern den Kirchentag in der Woche um den 24. August, dem Geburtstag des Kirchengründers Joseph Weißenberg (1855-1941). Die Woche ist immer geprägt durch Gottesdienste, Gesprächskreise, Vorträge, kulturelle Ereignisse, ehren­amtliche Aufbaueinsätze sowie Zeit, um in der Gemeinschaft beisammen zu sein.

Erlebnisberichte - Zeugnisse seines Wirkens

Wer die Johannische Kirche verstehen und in ihren Wesenszügen begreifen möchte, der muss versuchen Joseph Weißenberg, den Gründer dieser Kirche, in seinem Wesen und in seiner Zielsetzung zu begreifen. Sein Wirken hat Menschen veranlasst, ihr Leben zu überdenken und neu auf Gott auszurichten. Es ist zudem Grundlage für ein tiefes Vertrauen, das sie damals wie heute für die Fortführung seines göttlichen Erlösungsauftrages und seiner von ihm gegründeten Kirchengemeinschaft begeistert.

Auf der Unterseite Erlebnisberichte können Sie sich eingesprochene Berichte von Zeugen aus der Zeit Joseph Weißenbergs (1855-1941) anhören - "Zeugnisse seines Wirkens". Beim Verlag Weg und Ziel können vier Bände mit Erlebnisberichten bestellt werden.