Finanzen

Die Kirche erfüllt ihre vielfältigen Aufgaben dank der Spenden und Beiträge ihrer Mitglieder und Freunde ebenso wie dank ihrer ehrenamtlichen Hilfe. Die Mitglieder leisten einen monatlichen Beitrag ab 5 Euro, je nach persönlichen wirtschaftlichen Verhältnissen auch deutlich mehr. Im übrigen wird regelmäßig zu Spenden aufgerufen. Kirchenmitglieder erhalten die Zeitung "Weg und Ziel".

Von diesen Spenden und Beiträgen werden kirchliche Veranstaltungen, die Erhaltung und Errichtung von Räumlichkeiten – zur Zeit besonders in der Friedensstadt –, Aktionen der humanitären Hilfe, Unterstützung Bedürftiger sowie Herstellung und Versand der Kirchenzeitung, die hauptamtlichen Mitarbeiter und die Fahrtkosten der Prediger zu den Gemeinden getragen.

Da die Aufgaben der Kirche im Verhältnis zur Anzahl ihrer Mitglieder sehr zahlreich sind, ist jede Spende eine willkommene Unterstützung unserer Arbeit.

Die Kirche ist in Berlin und Brandenburg anerkannt als Körperschaft des öffentlichen Rechts. Beiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

Wenn Sie uns mit einer Spende helfen möchten:

Kontoverbindung:
Empfänger: Johannische Kirche
BIC-Code (SWIFT): BFSWDE33BER
IBAN: DE61 1002 0500 0003 0144 01

Mit der Hilfe der folgenden Formulare können gezielt Institutionen unterstützt und auch regelmäßige Zahlungen eingerichtet werden:

Formular für eine Spendenzahlung an die Johannischen Kirche herunterladen (pdf)
Formular für einen regelmäßigen Kirchenbeitrag herunterladen (pdf)
Formular für eine Patenschaft für die Friedensstadt Weißenberg herunterladen (pdf)
Formular für eine Patenschaft für das St.-Michaels-Heim in Berlin herunterladen (pdf)
Formular für eine Mitgliedschaft im Johannischen Sozialwerk herunterladen (pdf)

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen und haben weitere Fragen? Dann nehmen Sie doch einfach über unser Kontaktformular mit uns Kontakt auf.